Leben in Harmonie

Harmonisches Umfeld / Bioenergetik


In einem harmonischen Wohn- und Arbeitsumfeld ist es leichter, seine Stärken zu aktivieren und sich befreit von äußeren Einflüssen auf das Wesentliche zu konzentrieren.
Hierbei wird aktiv nach Störfeldern geologischer und technischer Art, wie Wasseradern, Belastung durch Mobilfunkmasten oder Elektroinstallationen, geschaut. Auch Blockaden von Bau- und Wohnmaterialien bis hin zu historischen Belastungen können neutralisiert werden.
Mittels Schwingungstechnologie sowie Heilstein-Energiefeldern ist es möglich, die verschiedenen individuellen negativen Faktoren zu definieren und zu harmonisieren.

Oft erkennt der Laie diese Störfelder nur an seinen Symptomen:
vom einfachen Fußschmerz über Bänderrisse und Frakturen, Venenerkrankungen, kardiovaskuläre Erkrankungen (z.B. Elektrosmog) bis hin zur Asymmetrie des Bewegungsapparats, Veränderung der Wirbelsäule, und den damit verbundenen Nervenaustrittschmerzen. Auch Schlafstörungen, Blasenentzündung, Darmentzündung, Unfruchtbarkeit, Koliken etc. (z.B. Wasserader,Mobilfunk,Elektrosmog).
Ein ausgewogenes Verhältnis von Ernährung, Bewegung, Ruhe und dem aktiven inneren Arzt, steht hier im direkten Zusammenhang mit einem harmonisierten Umfeld.

Gesundheitspraxis-Binder